Was sind Online-Seminare

Online Seminare sind Seminare über das Internet.  Mittels einer Desktop-Sharing-Software ist es so möglich zwei oder mehrere PCs zu verbinden und so online Schulungen und Seminare durchzuführen. Der Teilnehmer benötigt hierfür nur einen Computer oder eins Notebook sowie einen Telefonanschluss um an der Sitzung teilzunehmen.  Auch mit einer App für Smartphones und Tablets ist die möglich. Online Schulungen sind meistens interaktiv das heißt der Teilnehmer kann sich mittels Chat oder Whiteboard in die Präsentation einbringen.

Webcasts sind beliebt um beispielsweise eine aktuelle Pressekonferenz  oder eine Produktvorstellung mit vielen hundert Teilnehmern durchzuführen. Die so genannten Webcasts hingegen sind nur für die Übertragung von Inhalten in eine Richtung gedacht das heißt der Teilnehmer hat vielfach nur die Möglichkeit im Webcasts zuzuhören und kann keine Beiträge einbringen oder Fragen stellen.

Aber auch im Bereich Marketing und Vertrieb setzt sich diese Kommunikationsform weiter durch. Vertriebstermine können so online abgehalten und Interessenten können zu virtuellen Roadshows eingeladen werden.  Natürlich können nicht alle Vor-Ort Veranstaltungen durch eine Online-Präsentation ersetzt werden, dennoch sind erhebliche Einsparung bei den Reisekosten und Reisezeiten möglich.

Auszug der Funktionen

  • Synchroner Dateitransfer
  • Dateiablage für Dokumente (Asynchroner Filetransfer)
  • Betrachterfenster
  • Sitzungsplaner
  • WebClient und Kundenmodul
  • iFastViewer iPhone und iPad App und Android
  • Benutzerverwaltung und Konferenzplaner

Eine Demoversion mit vollem Funktionsumfang kann rechts im Menü unter „Testversion Webinar“ angefordert werden Die Lizenz ist 28 Tage gültig.

 

Comments are closed